Verein "downdown"


Wir, das heisst Jonas Bär und Luc Pfeiffer, haben im 2012 beschlossen, den Verein "downdown" zu gründen.

 

update, Januar 2014

Ursprünglich war geplant, dass wir vermehrt auch Konzerte mit Barbetrieb organisieren wollen. Doch es blieb bei ein paar wenigen Konzerten. 

Momentan sind wir in einer gewissen Umbruchphase. Wir werden uns entscheiden müssen, in welche Richtung wir gehen wollen. Die nächste GV im Januar '15 wird zeigen, welchen Weg wir einschlagen werden. Entweder bleibt es bei Bandraum, Konzertlokal mit angeschlossener Bar oder wir stellen das Konzept komplett um und bauen den Studiobereich aus (neue Raumdämmung, Regietraum..).

Der Entscheid ist gefällt: Wir werden uns in Zukunft auf den Studiobereich (CD-Produktionen) beschränken.

 

update, Oktober 2018

Der Verein "downdown" existiert nach wie vor.

Es ist nach wie vor so, dass wir den Schwerpunkt unserer Tätigkeit klar auf den Studiobereich legen.

Mit der neuen Bühne im Aufnahmeraum ist es aber wieder möglich, Konzerte im kleineren Rahmen durchzuführen (max. 45 Personen).

Vermietet wird der Raum ausschliesslich an Band, zu denen wir einen persönlichen Bezug haben.