Philosophie


downdown records ist stets bemüht, Musikschaffenden ein faires Angebot zu machen und garantiert, Musikschaffende niemals „ausnehmen“ zu wollen, sondern immer bestrebt zu sein, sie zu unterstützen. Gegenseitiges Vertrauen ist die Basis für sinnvolle Musikproduktionen. Die rechtlich sehr komplexe Welt der Musikindustrie versucht downdown records für Musikschaffende einfach zu gestalten, und so eine risikolose Hilfe im Bereich CD-Produktion zu sein.

 

downdown records bietet an, Songs in digitaler Mehrspurtechnik zu günstigen Konditionen aufzunehmen.

Da für kleine Bands oftmals das Problem „Aufnahme fertig, und was jetzt?“ besteht, bietet sich downdown records weiter als Label an, welches die notwendigen Codes (ISRC und Labelcode) zur Verfügung stellt und einen (eingeschränkten) Vertrieb vorsieht. Dies geschieht mittels Bandübernahmevertrag, der aber von den gängigen Musterverträgen stark zugunsten der Künstler angepasst wird.

Die Rechte an der Verwertung der Aufnahme gehen dabei an downdown records über. Die Urheberrechte bleiben aber immer beim Künstler.